Schlüsselwort-Archives: Rezept

01Aug/19
Rezepte des Monats August

Rezepte des Monats August

Der August wurde im Jahre 8 v. Chr. nach dem römischen Kaiser Augustus benannt, da er in diesem Monat sein erstes Konsulat angetreten hat. Er zählt zu den schönsten Sommermonaten des Jahres und beschert uns sonnig-warme Hochsommertage und laue Sommernächte. Wir freuen uns auf Tage am See, Eis essen gehen und gemütliche Abendstunden im Freien.

Wer frisches Obst und Gemüse liebt, kommt im August voll auf seine Kosten; zahlreiche Obst- und Gemüsesorten, Salate und Kräuter haben jetzt Saison, unter anderem Kirschen, Weintrauben und Wassermelonen.

Rezepte des Monats

Im August empfehlen wir folgende Rezepte:

Noch mehr sommerliche Genüsse…

.. finden Sie rund um die Uhr in unserem Markenshop. Es erwarten Sie viele tolle Sommerrezepte. Schauen Sie doch einmal vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Zu den Rezepten

01Jul/19
Rezepte des Monats Juli

Rezepte des Monats Juli

Der Juli ist nach dem römischen Staatsmann Julius Caesar benannt.
Der alte deutsche Name ist Heuet, Heuert oder Heumonat, da im Juli das erste Heu eingebracht wird. Andere alte Namen sind Bären- oder Honigmonat, wobei Letzteres, besonders in der Form Honigmond, auch den Monat nach der Hochzeit, die Flitterwochen bezeichnet.

Der Sommer ist nun richtig bei uns angekommen und beschert uns hohe Temperaturen und viel Sonne. Durch die langen Sommerferien ist der Juli für viele Urlaubszeit.
Aber auch, wenn wir nicht verreisen, können wir das heiße Wetter am Badesee, im eigenen Pool oder Garten oder im Eiscafé genießen. Grillfans kommen jetzt richtig auf ihre Kosten. Bis in die späten Abendstunden kann gegrillt und gemütlich beisammengesessen werden.

In diesem Monat gibt es bei uns keine Feiertage. Die Amerikaner feiern allerdings am 4. Juli ihren Unabhängigkeitstag, sowie die Franzosen ihren Nationalfeiertag am 14.

Im Juli haben Kirschen Hochsaison – aber auch über jede Menge anderes frisches Obst bekommen wir nun aus heimischem Anbau. Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Pfirsiche und Aprikosen gibt es nun aus der Region.
Auch beim Gemüse haben wir große Auswahl: Blumenkohl, Karotten, Kohlrabi, Tomaten, Gurken, Erbsen, Möhren und leckere Salate wie Batavia, Endiviensalat, Eichblattsalat, Eisbergsalat, Lollo Rosso, Lollo Bionda und Rucola.

Rezepte des Monats

Im Juli empfehlen wir folgende Rezepte:

Leckere Sommerküche

In unserem Markenshop warten viele tolle Sommerrezepte darauf, von Ihnen ausprobiert zu werden. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Zu den Rezepten

03Jun/19
Rezepte des Monats Juni

Rezepte des Monats Juni

Der Juni ist nach der römischen Göttin Juno, Göttin der Ehe und Gattin des Göttervaters Jupiter benannt. Der altdeutsche Monatsname ist Brachet oder Brachmond, da in der Dreifelderwirtschaft des Mittelalters in diesem Monat die Bearbeitung der Brache begann. In Gärtnerkreisen spricht man auch vom Rosenmonat, da die Rosenblüte im Juni ihren Höhepunkt erreicht.

Im Juni beginnt endlich der Sommer!
Uns erwarten hohe Temperaturen, viel Sonne und ein blauer, wolkenloser Himmel. Perfektes Wetter also für Freibad, Grillpartys und Besuche bei unserer Lieblings-Eisdiele.
Den Abend können wir gemütlich draußen ausklingen lassen, da es lange hell und warm ist. Wir verbringen jetzt die freie Zeit am liebsten im Garten oder auf dem Balkon oder der Terrasse.

In diesem Monat feiern wir Pfingsten und Fronleichnam. Außerdem enthält der Juni den Tag der Sonnenwende. Mit der Tag- und Nachtgleiche am 21. Juni wendet sich das Jahr, die Tage werden wieder kürzer

Im Juni bekommen wir reichlich frische Erdbeeren aus heimischem Anbau. Außerdem gibt es die ersten Kirschen des Jahres, leckere Johannisbeeren, Himbeeren, Nektarinen und Honigmelonen.
Es beginnt die Zeit der Sommersalate Batavia, Endiviensalat, Eichblattsalat oder Eissalat. Auch die Zutaten für einen bunt gemischten Salat wie Möhren, Radieschen und Salatgurken haben jetzt Saison.

Rezepte des Monats

Im Juni empfehlen wir folgende Rezepte:

Neue Rezeptideen…

….finden Sie in unserer umfangreichen und stetig wachsenden Rezeptdatenbank. Schauen Sie einfach mal rein!

Zu den Rezepten

30Apr/19
Rezepte des Monats Mai

Rezepte des Monats Mai

Der Monat Mai ist nach der Göttin Maia benannt, der römischen Göttin der Fruchtbarkeit. Alte Bezeichnungen für diesen Monat sind Wonnemond, Weidemonat und Blumenmond. Diese weisen auf die Blütezeit der meisten Pflanzen und die warmen Temperaturen hin. Außerdem wurde in diesem Monat das Vieh auf die Weide gebracht.

Der Mai ist die Brücke zum Sommer. Die Natur blüht wieder auf, die warmen Sonnenstrahlen ziehen uns nach draußen, die Kleidung wird luftiger. Wir genießen das Sommerwetter im Café, im Biergarten, im Park bei einem leckeren Picknick, bei einer Fahrradtour oder ganz gemütlich im eigenen Garten.
Bei den warmen Temperaturen haben wir auch wieder richtig Lust auf Eis und Grillen.

Im Mai feiern wir den Tag der Arbeit und den Muttertag.

Wir freuen uns jetzt besonders auf frischen Spargel und süße Erdbeeren aus heimischem Anbau.
Die Erdbeeren genießen wir in Erdbeerkuchen, als Erdbeermarmelade, als Erdbeerlikör, -eis oder –quark. Den Spargel essen wir traditionell mit zerlassener Butter, Sauce Hollandaise, Schinken oder vegetarisch mit Kartoffeln.
Neben Spargel und Erdbeeren haben aber auch Bärlauch, Mangold, Kohlrabi, Frühlingszwiebeln, Spinat, Spitzkohl, Radieschen, Eichblattsalat, Endivie und Lollo Rosso Saison.

Rezepte des Monats

Im Mai empfehlen wir folgende Rezepte:

Neue Sommergenüsse

In unserem Markenshop finden Sie zahlreiche Rezepte z.B. für selbstgemachtes Eis, sommerliche Desserts und Kuchen aber auch neue Ideen für Ihr Grillfest. Im Rahmen unserer jährlich stattfindenden Grillprüfung stellen wir neue, innovative Produkte und Rezepte zum Grillen vor.

Zu den Rezepten

01Apr/19
Rezepte des Monats April

Rezepte des Monats April

Der Begriff April leitet sich von seinem lateinischen Äquivalent Aprilis ab. Woher dieser Name stammt, ist jedoch nicht abschließend gesichert. Er könnte auf das lateinische Wort aperire (=öffnen) oder apricus (=sonnig) zurückzuführen sein, oder aber – wie viele andere Monate- einer Gottheit gewidmet – hier Aphrodite, die griechische Göttin der Liebe.

Im April kommt der Frühling richtig in Fahrt, auch wenn das Wetter in unseren Breiten außerordentlich wechselhaft sein kann. Die schönen warmen Sonnenstrahlen entschädigen dann aber für die kälteren Phasen.

In diesem Monat feiern wir Ostern. Die Fastenzeit endet und wir freuen uns auf die süßen Leckereien und die Feiertage, die wir mit Familie und Freunden verbringen dürfen.

Jetzt macht auch unser Gemüsegarten oder ein Gang über den Wochenmarkt wieder richtig Spaß. Es gibt frische Radieschen, Gurken und die ersten Tomaten. Spargel und Rhabarber starten ihre Saison. Weiterhin frisch gibt es auch Bärlauch. Dieser schmeckt super als Quark, Butter, oder Pesto.

Rezepte des Monats

Im April empfehlen wir folgende Rezepte:

Leckeres Osterfest

Eine große Auswahl an Rezepten für die Ostertafel finden Sie in unserem Markenshop. Vorbeischauen lohnt sich!

Zur Rezeptdatenbank

01Mrz/19
Rezepte des Monats März

Rezepte des Monats März

März, der Monat des Neubeginns

Im alten Rom war der März ursprünglich den Anfang des Jahres. Nach den Reinigungs-Zeremonien des Februars wurde am 1. März das heilige Feuer gelöscht und dann in reiner und kräftigerer Form erneuert; als Symbol des Neuanfangs, für den der März steht.
Man sagt außerdem, langfristige Vorhaben oder persönliche Veränderungen die im März gestartet werden, sind besonders begünstigt.

In den USA ist der März der “Nationale Ernährungsmonat” (National Nutrition Month), in dem auf die Bedeutung gesunder Ernährung hingewiesen wird. Ein großer Teil der Fastenzeit liegt jedes Jahr im März und kann auch für uns Anlass sein, über eine bewusstere Ernährung nachzudenken.

Der März hält einige Gemüsesorten sowie Kräuter bereit, die Saison haben und mit denen sich leckere und gesunde Gerichte zaubern lassen. Pastinaken, Lauch, Rosenkohl, Spinat und Bärlauch gibt es schon frisch. Je nach Witterung wächst auch Feldsalat bis in den März hinein, obwohl seine Saison normalerweise im Februar endet.

Rezepte des Monats

Im März empfehlen wir folgende Rezepte:

Saisonale Kochideen

Eine große Auswahl an saisonalen Rezepten für jeden Geschmack finden Sie in unserem Markenshop.

Zur Rezeptdatenbank

05Feb/19
Rezepte des Monats Februar

Rezepte des Monats Februar

Der Februar wurde nach dem römischen Reinigungsfest Februa benannt, das traditionell in dieser Zeit stattfand.

Nun regt sich im Garten wieder Leben, viele kümmern sich in diesem Monat um den Zuschnitt Ihrer Sträucher und Bäume.

Die ersten Frühlingsgefühle erwachen, die Tage werden länger und wir genießen die ersten warmen Sonnenstrahlen in der langsam wieder grün werdenden Natur.

Im Februar feiern wir den Valentinstag und der Karneval hat Hochsaison.

Trotz der noch niedrigen Temperaturen, verzehren wir auch im Februar Gemüse aus heimischem Anbau. Neben leckerem Kohlgemüse haben auch noch die Wintersalate Saison.

Rezepte des Monats

Im Februar empfehlen wir folgende Rezepte:

Leckerer Frühlingsbeginn

Die Frühlingsgefühle machen Lust, Neues auszuprobieren. Geht es Ihnen auch so? Dann stöbern Sie gerne einmal in unserer umfangreichen Rezeptesammlung.

Zur Rezeptdatenbank