MLF Innovationsclub

Nutzen Sie den MLF Innovationsclub, um neue Formen der digitalen Kundenkommunikation für Ihre Kunden am POS zu untersuchen.

Der MLF Innovationsclub vertritt die Mobilen Marketing Interessen und Bedürfnisse von mehr als 100 selbständigen Kaufleuten, die mit einem Umsatz von mehr als sechs Milliarden Euro und rund 1.000 Regie geführten Märkten im Mittelständischen Lebensmittel Filialbetriebe (MLF) e.V. organsiert sind.

Der MLF Innovationsclub bietet Marken die Möglichkeit, partnerschaftlich neue und moderne Wege der intelligenten Kundenkommunikation systematisch zu untersuchen.

BrandLogistics.NET hat mit der Online Software AG und dem MLF Innovationsclub ein Mobile Commerce Baukastensystem entwickelt, aus dem der Händler aus verschiedenen Standardfunktionen und Modulen auswählen kann und so eine individuelle App mit eigenem Design einfach zusammenstellen kann. Alexa Skills sind auf gleiche Art zusammenstellbar – wie aktuell der HIT Sütterlin Alexa Skill oder BrandManager Alexa Skill.

Die einzelnen Bausteine werden  von Marken mitentwickelt, um zu untersuchen, welche Mehrwerte Kunden enger an den Händler und die Marke binden.

Folgende Händler nutzen aktuell den Mobile Commerce Baukasten mit Marken Modulen

  • akzenta
  • Dornseifers
  • Gebauer’s Frische
  • HIT Sütterlin
  • inkoop
  • Konsum Dresden
  • Konsum Leipzig
  • multi-markt Brahms
  • REWE Aupperle
  • REWE Drath

Aktuelle Markenmodule sind:

  • Barbecue
  • Cocktails
  • Schokowelt

die direkt aus BrandLogistics.NET mit dem tagesaktuellen Werbeinhalten in Echtzeit versorgt werden – für Smartphone Apps oder Sprachassistenten wie Alexa von Amazon.

BrandLogistics.NET App-Service für den Einzelhandel

BrandLogistics.NET App-Service für den Einzelhandel

Haben Sie Fragen zur Teilnahme am MLF Innovationsclub?
Dann sprechen Sie uns gerne an.

Dr. Klaus-Holger Kille
06201 9988-50
06201 9988-55
info@brandlogistics.net

Kontakt